Anhaltender Lockdown

Liebe Freunde,

Schon mehr als zwei Monate ist es her, seitdem wir an dieser Stelle ein „Lebenszeichen“ aus Kenia vermeldet haben. Damals befand man sich in der 6. Woche des Lockdowns. Ihr könnt also ausrechnen, wie viel Zeit nun schon seit Beginn der Isolation vergangen ist…! Ein Ende des Lockdowns ist bis heute noch nicht wirklich in Sichtweite. Doch Barbara und die Kinder meistern die Situation nach wie unglaublich gut. Immer wieder neue Ideen sind gefragt und werden auch umgesetzt, um den drohenden „Lager-Koller“ zu vermeiden, oder zumindest in Grenzen zu halten.

Ein paar dieser Ideen haben wir mittlerweile als Bildbeweise übermittelt bekommen. 🙂 Da wird gelernt, gebacken, geputzt, geturnt, gespielt und gegärtnert was das Zeug hält! Insbesondere die letztgenannte Tätigkeit hat bereits grossartige Resultate hervorgebracht, wir sind sehr gespannt auf die ersten Ernteerfolge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.